Mein Name ist Elisabeth Brühwiler

Ich bin 1968 geboren, als viertes Kind auf einem Bio-Bauernhof in der Ostschweiz, gelernte Landschaftsarchitektin und Mutter von 3 erwachsenen Kindern.
Gleichzeitig bin ich auch das geistige lichtvolle Wesen, dass jeder Mensch im Grunde seines SEINS ist – reine LIEBE.

 

Mein Leben hat mich durch Tiefs und Schicksals-Schläge herausgefordert, mich auf die Suche zu machen:
WAS IST DER SINN DES LEBENS?
WIE KANN ICH IN LEICHTIGKEIT ERFÜLLENDE ERFAHRUNGEN IN MEIN LEBEN KREIEREN?

 

Aus meiner Sicht geht es darum, voll und ganz zu werden – alle abgespaltenen Anteile wieder zu integrieren – und aus dieser Ganzheit und bedingungslosen Liebe, das Leben zu „erschaffen“ das mir Freude und Erfüllung bringt.


Seit ich mit Alcelsa in Kontakt bin, erkenne ich, dass vieles, was ich an wertvollen Einzelteilen in Selbsterfahrungs- und Weiterbildungs-Seminaren erfahren, in Bücher gelesen und Vorträge gehört habe, sich in der Methode Alcelsa in einer Art Gesamt-Komposition vereinen – erlebbares Einheitsbewusstsein, dass sich über die Eröffnung des Wesenskerns in den Menschen ergiesst, und das bewirkt eine Leichtigkeit und Erfüllung in allen Lebensbereichen.

 

Meine Motivation ist es, alles was mir Klarheit, Erfüllung, Vertrauen und Herzkontakt gebracht hat, anderen zugänglich zu machen, durch Seminare, Vorträge, Workshops und Coachings.

 

Meine Vision ist, dass jeder Mensch sein spezifisches Göttliches Potential entwickelt, sich seiner innere Kraft und Herzqualität bewusst ist und im absoluten Vertrauen in die universelle Liebeskraft leb: Unser Geburtsrecht ist es von ihr getragen, geliebt und unterstützt zu sein.

 

 

Elisabeth