Stell dir vor, du kannst negative Emotionen in positive Emotionen verändern, wann immer du willst – weil es eigentlich verschiedene Bewusstseins-Ebenen sind!

Hallo

Heute schicke ich dir ein Video, dass dir vielleicht einen ganz neuen Blick auf deine innere Psyche gibt, so dass du in Zukunft anders über positive und negative Emotionen denken wirst:

Video Erklärung der Skala der Bewusstseinsebenen

Ich selber fühle mich seit ich Ho’oponopono aktiv um Alltag lebe viel ausgeglichener und zufriedener – in diesem Wort ist eben dieser FRIEDEN drin – den FRIEDEN haben mit sich selber und mit dem Leben. Ich bin geduldiger, gelassener und grosszügiger mit MIR und anderen Menschen und deren Verhalten und Launen……

Bevor ich mit Ho’oponopono in Kontakt kam, war mir aber gar nicht bewusst, wie arg ich mit mir selber im Unfrieden war, in mir waren laufend BEWERTENDE Gedanken wie: ich hätte das besser machen müssen, warum habe ich nicht daran gedacht, ist ja doof von mir, bis zu so dämlich, wie ich mich da verhalten habe, und am aller schlimmsten gehe ich mit mir um, wenn ich etwas mache, das richtig Geld kostet: sch…jetzt habe ich das Auto schon wieder so schlimm angekratzt, du lernst es nie mit dem sorgfältigen Fahren, das kostet viel Geld zum flicken!!! und dann der Bonus geht rauf!!!! … sch….sch…!!!

Ich habe nicht erkennen können, dass immer wenn ich in dieser Art zu mir "denke", mich kritisiere und mich hart verurteile! Gleichzeitig aktiviert das in meinem inneren System (Unterbewusstsein), dass ein Ausgleich verlangt wird – in der Gesellschaft nennt man es Strafe, Gefängnis oder Busse – und ich habe erkannt, dass ich mich zu tiefst selbst bestrafte – denn dieses Programm läuft unbewusst und erschafft so Krankheit, Erfolglosigkeit, Alleinsein oder sonst einen Mangel – eben wie ein kleines Kind bestraft man sich selbst, dass man es NICHT VERDIENT hat, also nicht bekommt, was man sich wünscht! – was natürlich alles unbewusst ist und deshalb sehen wir den Zusammenhang nicht von dem was wir im Aussen erleben und innerlich uns wünschen.
MEHR dazu in meinem Vortrag vom Dienstag 9.12.2014 um 19.00 Praxis freiraum
….nach einer kleinen Pause werden wir noch was praktisches machen, im Sinne von Ho’opnopono =)

Und zum Thema Schuld, Strafe und die eigene Innere Lebenshaltung habe ich einen brandneuen Vortrag von Robert Betz gefunden, den er in einem Gefängnis gehalten hat:
Echte Freiheit kommt immer von innen(Veröffentlicht am 13.10.2014)  kann ich empfehlen =)

Ich wünsche dir von Herzen FRIEDEN MIT DIR, dann folgt der FRIEDEN auch im Aussen.

MET Therapeutin   Matrix-2-Point Trainerin   Ho’oponopono Trainierin
Praxis freiraum, Via Mulin Sut 7,  7403 Rhäzüns

079 354 45 50    www.life-coa.ch mail@life-coa.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.