Wie geht es dir mit dem Lächeln? Hast du es auch überheblich gefunden, dass ich dir sage, du sollst lächeln?
Es sollte kein Befehl sein, mehr ein Vorschlag…………

Wie geht es dir, wenn du lächelst, was geschieht wenn du den Chef anlächelst, oder am Morgen beim Gedanken an deine Arbeit lächelst? Verändert sich etwas?
Wie fühlst du dich, wenn du ohne äusseren Grund deinen Partner/Partnerin anlächels, Menschen auf der Strass mit einem Lächeln begegnest?  Was erlebst du in dir, wenn du lächelst?

Der Mensch ist das einzige Lebewesen, dass bewusst seine innere Haltung verändern kann und so von einer Schwingung zu einer anderen wechseln kann. (Gemäss dem was Masaro Emoto im gefrorenen Wasser zeigt, was verschieden Worte für Kristallbilder bilden, ist auch in uns Menschen diese Schwingungsunterschiede messbar und immer fühlbar.)

Als Beispiel kann man das Verliebt sein nehmen: wenn ich einen Menschen kennen gelernt habe, und ich mich geliebt fühle und mir ausmale, wie wundervoll das Leben jetzt sein kann, dann sehe ich alles ROSAROT, aber in Wirklichkeit hat sich am Beruf, an der finanziellen Situation, im Freundeskreis, am Wohnort oder den Familienverhältnissen nichts verändert. Nur meine Lebenseinstellung schwingt jetzt auf einer „schönen Welle“ und durch diesen Fokus betrachte ich mein Leben und glaube an das wundervolle, an das Gute, an die Möglichkeiten, an das Glück .- so gesehen sagen wir oft, wenn ich mich innerlich (Gefühlshaltung, Gedanken) verändere, verändert sich alles – trotzdem ist die Haarfarbe noch gleich (ausser ich färbe sie) und ich huste grad im Moment noch, oder der Monat ist noch nicht zu Ende, das Geld aber schon.

Ziel in der Persönlichkeitsentwicklung ist, sich unabhängig von äusseren Dingen und Situationen gemittet zu fühlen und im Vertrauen, dass es gut kommt, schon gut ist, und so durchs Leben zu gehen. Das wird immer mehr möglich, wenn ich Blockaden (Gefühlstraumatas)  anschaue und diese fühle und so lösen und transformieren kann, und deshalb nicht mehr in der Vermeidungsstrategie stecken bleibst.

(ganzer Text)

 

Workshop (Gruppencoaching) heute Do 13.2. 19.00 – 21.30   (anmelden 079 354 45 50)

und am Do. 13.3. 19.00 – 21.30  anmelden

oder Einzelcoachings nach Absprache

 

Ich wünsche dir von Herzen die Kraft und das Vertrauen "aus dem Inneren zu lächeln"

 

lichtvolle Grüsse Elisabeth

MET Therapeutin  und  Matrix-2-Point Trainerin
Praxis freiraum, Via Mulin Sut 7, 7403 Rhäzüns

079 354 45 50  www.life-coa.ch mail@life-coa.ch