Dein Körper – von der Scham zur Schönheit

„Willst du dich schön machen oder willst du eine Schönheit sein?“

Schönheit ist eine innere Haltung
In unserem Seminar erkennst du deine Scham und deine Abtrennung und erfährst  Einheit, durch die Integration deiner abgespaltenen Anteile. Dadurch kommst du in eine Haltung, in der du dich attraktiver findest und dich wohler fühlst.

Ablehnung ruft unbewusste Schamgefühle hervor. Um diese nicht fühlen zu müssen, spalte ich einen Teil von mir ab, Diese Überlebensstrategie bewirkt das Bedürfnis nach ständiger Bestätigung von aussen und treibt mich an, einem Idealbild gerecht zu werden.

Wenn ich EINS bin mit meinem Körper, also wenn ich meinen Körper vollständig bewohne und ich mich wohl fühle, dann berührt und interessiert mich kein Werturteil von aussen.

  • ich bin mir meines Wertes bewusst
  • ich bin selbstsicher
  • ich fühle mich angenommen
  • ich bin im Einklang und authentisch

Dein Nutzen für die Zukunft

Du kommst in eine Haltung, in der du dich attraktiver und wohler fühlst.
Du hast mehr Energie für dein Leben, weil du dich weniger anstrengen musst, um einem Ideal zu entsprechen.
Du wirst unabhängiger von der Bewertung anderer und dadurch freier in deinem Handeln.
Du  wirst selber zum Lebensmittelpunkt, weil du dich nicht mehr über fremde Werte definierst.
Du entwickelst einen milden Blick auf dich selbst und andere und dadurch entspannen sich alle Beziehungen.

 

Kursschwerpunkte       Wir arbeiten mit der Methode Alcelsa

Standortbestimmung:
Wie findest du dich?
Was gefällt dir an dir?
Für was schämst du dich?

Interaktive Körperübungen
Informative Umstrukturierung
Integration der neuen Haltung ins Leben

 

Leitung und Anmeldung
Stefanie Nickel, Körper- und Bewusstseinsarbeit – Tel 079 216 90 98 – www.alcelsa-schweiz.ch
Elisabeth Brühwiler, Lebensberatung – mail@life-coa.ch Tel 079 354 45 50 – www.life-coa.ch

Seminar für Frauen…….warum nur für Frauen – darum…..grins!