Im Alcelsa® wird immer zum erfüllenden Ziel gearbeitet: es reicht, wenn du dich im Vorgespräch vom Thema das dich belastet, berühren lässt: das was dich schmerzt, erschöpft, auslaugt, beängstigt oder dich traurig, ohnmächtig oder wütend macht und dies genau zu benennen – und dabei unterstütze ich dich mit Fragen – und zusammen finden wir erfüllende Zielsätze, also das, was du brauchst, damit deine alten Erfahrungen keine Macht mehr über dich haben. Ein Alcelsa-Ziel ist immer konkret, ohne Anstrengung für dich und macht dein Leben leichter.

 

Alcelsa® kann den Mangel stillen, der zurückgehalten hat zu leben.

Zitat: HP Johanna Wimmer 

 

Seit ich meine belastenden Themen mit Alcelsa® begleiten lasse und ich in der Ausbildung zur Alcelsa-Begleiterin bin, hat sich mein Leben verändert: Ich bin eingetaucht in eine neue Dimension von Transformation – RAUMWECHSEL –  der Wesenskern des Menschen schenkt das, was es „braucht“, damit das belastende Thema sich verändert…es ist mehr ein „Hinter-sich-lassen, ein Abfallen“ ….. der Mensch ist nach einer Alcelsa-Begleitung in einem neuen erfüllenderen inneren Lebensraum (erfahrbarer Bewusstseins-Zustand im Körper) und dieser erschafft in Folge eine neue äussere erfreulichere Lebensrealität/Situationen – und das alles in Leichtigkeit: ohne bewusstes Fokussierung, ohne Mental-Training, ohne Wiederholen von Affirmationen und Trainieren.

Alcelsa® lässt den Menschen in einer Art „aktiven Gelassenheit“ sein: Ich bin gelassen mit den Lebensumständen, weil ich absolut sicher bin, dass für mich gesorgt ist und ich bin klar und present, um bestmöglichst im Hier und Jetzt zu agieren und mich zu verwirklichen und mich erfüllen.

___________________________________________

 

Praxisraum in Rebstein, Staatsstrasse 97, 2. Stock

Ich bin seit 2016 in der Ausbildung zur Alcelsa®-Begleiterin (Diplom Mai 2021) und arbeite in meinen Beratungen ausschliesslich mit Werkzeugen der Methode Alcelsa®.